Bereit für die Ressourcen Revolution

Geschichte

Entstehungsgeschichte

Das Unternehmen LAMESCH wurde 1962 von Jean Lamesch gegründet und ist Experte für die Sammlung, Trennung, WiederverwertungAufbereitung und Entsorgung von Abfällen sowie für die Abwasserentsorgung im gesamten Großherzogtum Luxemburg. In den Betriebsstätten in Bettemburg und Holzthum sind derzeit mehr als 600 Arbeitnehmer beschäftigt.

In den 2000er-Jahren schloss sich das Unternehmen LAMESCH der SUEZ Gruppe an, 2021 wurde das Unternehmen von PreZero übernommen.

PreZero ist ein international tätiger Umweltdienstleister mit den drei Geschäftsbereichen Dual, Wertstoffe und Recycling  und beschäftigt rund 13.000 Personen an 280 Standorten in Deutschland, Polen, Schweden, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Österreich, Italien und den USA.

Mit der Übernahme durch PreZero hat das Unternehmen LAMESCH die Möglichkeit, seine Stellung als führender Akteur im Bereich Abfallbehandlung in Luxemburg noch weiter auszubauen. LAMESCH setzt die durch den Erfahrungsaustausch mit PreZero gewonnenen Erkenntnisse ein, um den Bedürfnissen seiner Kunden noch besser gerecht zu werden.

Wird geladen...